die idee

Mitgliederladen

Kernstücke des Konzepts sind das Zwei-Preis-Modell und die partizipative Struktur: Nach Beitritt zur Genossenschaft kann man Ladenmitglied werden und vom Zwei-Preis-Modell profitieren. Als Ladenmitglied trägt man mit einem Laden-Abonnement zur Deckung der Betriebskosten des Ladens bei. Dafür können alle Ladenmitglieder die nach Nachhaltigkeits-Kriterien ausgewählten Produkte zu dem Preis beziehen, welchen wir an die Produzent*innen oder ethisch vertretbare Zwischenhändler bezahlen.weiterlesen

Sortiment

Der Laden wird ein breites Sortiment an Lebensmitteln und weiteren Produkten des täglichen Bedarfs aus sozial und ökologisch nachhaltiger Produktion anbieten. Dabei werden Erzeugnisse aus saisonaler und regionaler Produktion bevorzugt, die wir möglichst direkt vom Produzenten beziehen. weiterlesen

Genossenschaft

Die frischlinge sind eine eingetragene Genossenschaft. Die Rechtsform der Genossenschaft ermöglicht die gleichberechtigte, demokratische Mitsprache aller Mitglieder. Mitglied wird man über den Erwerb mindestens eines Anteilsscheins à 100.- CHF, von denen eine beliebige Anzahl erworben werden kann. weiterlesen

Standort

Bis vor kurzen hatten wir die finanzielle Absicherung noch nicht, um für ein Ladenlokal zu unterschreiben. Da dies nun aber der Fall ist, halten wir stets die Augen offen und suchen nach dem perfekten Standort, welcher durch seine Lage in einem der zentralen Stadtkreise für möglichst viele unserer Genossenschafter*innen gut zu erreichen ist.weiterlesen

Dokumentation

Statuten II Projektskizze