5.Oktober 2018 – ein Rückblick

Heute vor genau fünf Monaten haben die frischlinge zum ersten Mal in der Enge die Pforten geöffnet. Wir blicken auf viele tolle Ereignisse zurück und freuen uns darüber, dass wir immer noch wachsen und uns entwickeln. Bereits über hundert Haushalte dürfen wir als Mitglieder und Stammkunden fast täglich im Laden begrüssen!


Die wunderbare Karin ist seit Anfang Juli unsere erste bezahlte Ladenleiterin und wird in dieser Position schon bald ein „Gschpänli“ bekommen.


Wir haben erste Brücken zwischen dem Laden und den Produzent*innen geschlagen und sind in diesem Zuge am letzten Montag das Hofgut Rheinau besuchen gegangen. Dort durften wir wertvolle Einblicke in die Produktion und das Leben vom Hof gewinnen, der uns mit erstklassigem demeter Gemüse beliefert.

Aus dem Avers erhielten wir zum ersten – aber nicht zum letzten – Mal von der lieben Cordula diese Woche ein ganzes natura beef Rind namens Rucola, das extra für uns geschlachtet und hierher transportiert wurde. Dorthin geht übrigens unser nächster Ausflug am 14.10., an den du gerne mitkommen kannst, schreibe uns einfach eine E-Mail.

Nur eine Woche später treffen steht bereits das Sortimentstreffen an, wo wir gemeinsam erarbeiten und diskutieren wollen, wie es mit der Sortimentsgestaltung in Zukunft weiter gehen soll. Dazu bist auch DU herzlich eingeladen!

Schreibe einen Kommentar