17. Mai 2018 – woher kommen unsere Eier?

Seit Eröffnung wurden 232 Eier verkauft, damit sind sie eines der umsatzstärksten Produkte des Ladens. Doch woher kommen sie eigentlich? Was ist ein Rassenhuhn? Warum kostet ein Ei eigentlich auch bei uns zu wenig? Was bedeutet demeter bei der Eierproduktion?
Das und mehr im Interview mit Kurt Brunner, von dem wir die Eier beziehen.



Übrigens: Eierkartons können wir immer brauchen – oder am besten gleich den eigenen für den Einkauf mitnehmen!

1 Gedanke zu “17. Mai 2018 – woher kommen unsere Eier?

Schreibe einen Kommentar